Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von FILTROTECH GmbH an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

FILTROTECH GmbH
Messingweg 43
D-48308 Senden
Fax: +49 (2597) 691 834
Telefon: +49 (2597) 692 711
E-Mail: post(at)filtrotech.de
USt.-ID. gemäß §27a UStG: DE252651902
Steuer-Nr.: 333/5961/0428

Bank: SPK Westmünsterland
IBAN: DE87401545300035056423
BIC: WELADE3WXXX

Vertragssprache ist deutsch. Der Vertragstext wird beim Anbieter gespeichert. Die Speicherung ist jedoch nur befristet, der Kunde hat deshalb selbst für einen Ausdruck oder eine gesonderte Speicherung zu sorgen.
Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen dreißig (30) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt dreißig (30) Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

FILTROTECH GmbH

Messingweg 43

48308 Senden

E-Mail: post(at)filtrotech.de

Tel.: +49 (2597)692711

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Bei unklarheiten teilt Ihnen unsere Serviceabteilung den genauen Ablauf mit.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Preise und Versandkosten

Wenn in der Auktion nicht anders angegeben ist der Versand (innerhalb Deutschlands) kostenfrei.
Nachnahme ist nur innerhalb Deutschlands möglich, hierbei müssen Sie mit einem Übermittlungsentgeld in Höhe von 2,00 EUR rechen. Diese werden von DHL erhoben und können in unseren Rechnungen nicht ausgewiesen werden.
Expressversand bieten wir ebenfalls nur innerhalb Deutschlands an und berechnen diesen mit 20,00 EUR pro Paket.

Für Lieferung nach Österreich berechnen wir 11,00 EUR.

Für Lieferungen in die Schweiz und alle anderen EU-Länder wird eine Kostenpauschale in Höhe von 15,00 EUR.

Für weitere internationale Lieferungen in die restliche Welt wird eine Pauschale in Höhe von 39,00 EUR netto erhoben.

Bei Exportsendungen ausserhalb der EU werden anfallenden Steuern und Zölle des jeweiligen Landes vom Käufer getragen.

Alle Preise verstehen sich inkl. Verpackungskosten und ges. MwSt 19%. Versandkosten in Verkaufsportalen Ebay, Amazon, Yatego und anderen Portalen können abweichen, da von den Anbietern fest geregelt.

8. Lieferung

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschland, das europäische und nicht europäische Ausland.
Die Lieferzeit beträgt bei sofort verfügbaren Artikeln ca. 1-5 Tage.
Bei Artikeln, die nicht auf Lager sind aber sich bereits im Zulauf befinden, beträgt die Lieferzeit ca. 6 – 12 Tage.
Artikel die sich nicht Auf Lager und nicht im Zulauf befinden beträgt die Lieferzeit ca. 2 – 4 Wochen.

9. Zahlung

9.1 Die Zahlung erfolgt per Überweisung, Paypal, Nachnahme oder in Bar.

9.2 Bei Auswahl der Zahlungsart "Vorkasse" nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung oder PayPal-adresse in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

9.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

9.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

10. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Verbindlichkeiten des Käufers aus der mit uns bestehenden Geschäftsverbindung unser Eigentum. Dies gilt auch für diejenigen Waren, auf deren Lieferung eine Zahlung des Käufers ausdrücklich bezogen wird. Bei laufender Rechnung sichert das vorbehaltene Eigentum unsere jeweilige Saldoforderung.

11. Gewährleistung

11.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

11.2 Garantiezusage

Die Firma FILTROTECH GmbH erweitert die gesetzliche Garantiefrist auf 24 Monate ab Übergabe für alle angebotenen Waren und Dienstleistungen des Verkaufsbereiches Wasserfiltrationsanlagen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wird. Die Garantiezusage gilt nur für den Erstkäufer der Anlage und für alle Mängel, welche innerhalb der gesetzlichen oder gesondert vereinbarten Garantiefrist auftreten, und geltend gemacht werden. Die Firma FILTROTECH GmbH garantiert zusätzlich als Veräußerer dafür, dass während der gesetzlichen oder gesondert vereinbarten Garantiefrist bei normalem Gebrauch keine Mängel auftreten. Normaler Gebrauch für Wasserfiltrationsanlagen liegt dann vor, wenn die in den Produktbeschreibungen genannten Durchflussmengen und Wasserqualitäten sichergestellt ist sowie eine ordnungsgemäße Installation laut Erzeugervorgaben vorliegt. Gilt nicht für gewerbliche Kunden.

11.3 Garantieumfang

Die Garantie beinhaltet alle Teile, die Schäden an Material, Verarbeitung oder werksseitiger Voreinstellung aufweisen. Von der Garantie ausgenommen sind: Membranen, Ersatzfilter, Dichtungen, O-Ringe und sämtliche anderen, einer Abnutzung durch Hitze und Alter unterworfenen Komponenten.

11.4 Mangelbehebung in Garantie

Die Wahl der Art der Mangelbehebung bleibt nach Überprüfung des beanstandeten Teiles dem Veräußerer vorbehalten, im Mindesten jedoch kostenloser Austausch des defekten Teiles.

11.5 Mangel innerhalb der Garantiefrist

Wird innerhalb der Garantiefrist ein Mangel festgestellt und behoben, so gilt für den behobenen Mangel eine neue Garantiefrist von 6 Monaten ab dem Zeitpunkt der erneuten Übergabe, sofern die ursprüngliche Garantiefrist vor dem Ende dieser 12 Monate abläuft und nichts anderes schriftlich vereinbart wurde.

11.6 Ausschließungsgründe

Mangelhafter, vom Erwerber oder Dritten nicht nach den Montageanleitungen des Veräußerers durchgeführter Einbau und Betrieb sowie ohne seine schriftliche Zustimmung vom Erwerber oder Dritten durchgeführte Änderungen oder Reparaturen schließen Garantie aus. Komponente, Bauteile oder sonstige, welche nicht von FILTROTECH GmbH verkauft oder geliefert wurden, fallen nicht unter unsere Garantieleistungen. Die Gewährleistung umfasst des weiteren nicht: Fehlfunktionen einer Anlage aufgrund von Missbrauch, fehlender regelmäßiger Wartung, falscher Anwendung (siehe Punkt 10), Zersetzungsprozessen durch Hydrogensulfid, Eisen, erhöhter CaCo3 Gehalt. Rückstände aufgrund extremer Wasserhärte, unsachgemäße Handhabung sowie Betrieb mit zu hoher Ausbringung, Schaden durch Feuer, Unfälle, Fahrlässigkeit, höhere Gewalt und Umstände, die nicht in den Wirkungsbereich von FILTROTECH GmbH fallen. Für Schäden und Folgeschäden jedweder Art, insbesondere für Schäden die durch fehlende Übereinstimmung mit dezidierten oder stillschweigenden Vereinbarungen nachfolgender Art auftreten übernimmt der Veräußerer keine Haftung für aufkommende Stillstandszeit, Schäden an persönlichen Besitzgegenständen, Verdienstentgang, Geschäftsentgang, Post oder Reisespesen, Telefonkosten u. dgl.

11.7 Garantieverpflichtungen des Besitzers/Betreibers

Um den Garantieanspruch aufrecht zu erhalten müssen regelmäßige Wartungsarbeiten in Übereinstimmung mit den Montage- und/oder Betriebsanleitungen an der Anlage durchgeführt werden. Bei unsachgemäßer Wartung, Missbrauch oder nicht genehmigten Modifikationen erlischt der Garantieanspruch. Die Produkthaftung laut Produkthaftungsgesetzes wird für Sachschäden an gewerblich genutzten Sachen bei Unternehmergeschäften im Sinne des § 1 KSchG ausgeschlossen. Außerdem empfehlen wir die Verwendung eines AquaStops( automatische Wasserstopanlage) bei der Benutzung aller Wasseranlagen. Bei nicht Verwendung eines AquaStops entfällt jegliche Haftung von der Firma FILTROTECH GmbH für Schäden und Folgeschäden jedweder Art, Stillstandszeit, Schäden an persönlichen Besitzgegenständen, Verdienstentgang, Geschäftsentgang, Post oder Reisespesen, Telefonkosten u. dgl.

12. Montage

Montagen werden vom Veräußerer nicht durchgeführt. Auf Anfrage können konzessionierte, Unternehmen empfohlen werden. FILTROTECH GmbH kann jedoch für die Qualität auf deren Leistungen keinerlei Verantwortung und Garantien übernehmen.

12.1 Wasseranforderungen zur Funktion der Trinkwasserreinigung

Trinkwasserqualität entsprechend den jeweilig gültigen Normen

a) Leitfähigkeit höchstens 2000 µS/cm (1000ppm TDS)
b) Bei Industrieanlagen Gesamthärte max. 25 °dH (177,95 mg/l Ca)
c) Wassertemperatur max. 40ºC (122ºF)
d) Wasserdruck max. 690 kPa (100psi)

Wird eine oder werden mehrere dieser Anforderungen nicht erfüllt, erlischt der Gewährleistungsanspruch.

13. Hinweis zur Verpackungsverordnung

Wir als Unternehmen sind nach der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem Grünen Punkt der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe kann sich der Kunde gerne mit unserem Unternehmen in Verbindung setzen. Wir nennen dem Kunden dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in seiner Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, hat der Kunde die Möglichkeit, die Verpackung unentgeltlich an uns zu senden. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

14. Hinweise zur Batterieentsorgung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, ist der Anbieter verpflichtet, den Kunden auf folgendes hinzuweisen:
Der Kunde ist zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Er kann Altbatterien, die der Anbieter als Neubatterien im Sortiment führt oder geführt hat, unentgeltlich am Versandlager (Versandadresse) des Anbieters zurückgeben. Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:
Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.
Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

15. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist bei allen Ansprüchen und Streitfragen aus oder im Zusammenhang mit einer Verbindlichkeit aus dem Kaufvertrag das für Handelssachen zuständige Gericht in Lemgo/Deutschland . Wir sind jedoch auch berechtigt, ein anderes, für den Käufer zuständiges Gericht anzurufen. Für die Auslegung dieses Vertrages ist ausschliesslich deutsches Recht anzuwenden.

16. Sonstiges

Dieser Auftrag oder einzelne Ansprüche daraus können ohne unsere schriftliche Einwilligung weder ganz noch teilweise abgetreten oder auf einen anderen übertragen werden. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bedingungen dadurch nicht berührt. In diesem Falle sind die Parteien verpflichtet, eine der ungültigen Bestimmungen wirtschaftlich nahe kommende Regelung zu treffen. Die vorstehenden Vertragsbestimmungen können nur in schriftlicher Form abgeändert werden. Auch diese Schriftformvereinbarung kann nur schriftlich geändert werden.

* Änderungen in Preis und Ausstattung der Ware, sowie Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.
* Es gelten die Herstellergarantien ab Empfang der Ware. Urheberrecht Vorbehaltlich entgegenstehender Hinweise sind die auf der Website gezeigten Marken, Firmenlogos und andere Embleme, Gegenstand von Markenrechten. Ohne vorherige schriftliche Zustimmung von FILTROTECH GmbH , dürfen keine Angaben auf den Websites und Shops, insbesondere keine Texte, Bilder oder Sound, vervielfältigt, verbreitet, öffentlich ausgestellt oder auf sonstige Weise verwertet werden. Etwas anderes gilt nur für den ausschließlich privaten Gebrauch des Endnutzers oder soweit ausnahmsweise die Angaben ausdrücklich freigegeben werden. Jegliche Änderung der auf der Website veröffentlichten Inhalte ist strikt untersagt. Die Website beinhaltet auch urheberrechtlich geschützte Bilder Dritter.

Anbieterkennzeichnung:

FILTROTECH GmbH
Messinweg 43
D-48308 Senden
Telefon: +49 (2597) 691 834
Telefax: +49 (2597) 692 711
Mobil: +49 (172)1646532
E-Mail: post(at)filtrotech.de
USt.-ID. gemäß §27a UStG: DE252651902
Steuer-Nr.: 333/5961/0428

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

17. Kundenservice

Sie erreichen unseren Kundendienst bei Fragen, Reklamationen, Beanstandungen und Bestellungen werktags von 10:00h bis 17:00h unter der Telefonnummer +49 (2597)692711 sowie per E-Mail unter post(at)filtrotech.de



Die Europäische Kommission bietet eine Onlineplattform für Streitbeilegung an, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/